Was den Pastor bewegt

Alltägliche Redewendungen, die aus der Bibel stammen

WortzumTagDer öffentlich rechtliche Rundfunk und das Fernsehen kennen kaum geistliche Wahrheiten. Dort geht es völlig weltlich zu und Gott, Glauben und Hoffnung kommen nicht vor. Um so schöner, wenn hier und da ein kleiner Funke biblischer Wahrheit aufblitzt.

In der Woche vor dem Ewigkeitssonntag hatte unsere Kirche in Sachsen die Möglichkeit, das „Wort zum Tag“ im MDR zu gestalten. Pastor Albrecht Hoffmann von der Gemeinde Crimmitschau der Ev.-Luth. Freikirche konnte fünf Tage lang für ein paar Minuten vom Glauben reden. Er sprach aus der Situation einer Familie mit Kindern und erklärte Ausdrücke aus der Umgangssprache, die auf Bibelworte zurück zu führen sind.

Da wir im Süden den MDR nicht empfangen können, ist hier eine Zusammenstellung dieser „Worte zum Tag“ von Pastor Albrecht Hoffmann zum Anhören.

  • „Das A und das O“
  • „Das Herz ausschütten“
  • „Auf Händen tragen“
  • „Den Seinen gibt’s der Herr im Schlaf“
  • „Das gelobte Land“

 

ähnliche Beiträge

Jahreslosung 2014

Jonas Schröter

Büroraum fast fertig

Jonas Schröter

Fußboden ist drin

Jonas Schröter