Image default
podcastLW

Das Feuer des Glaubens am brennen halten (Apg 2, 37-47)

Die erste Begeisterung bringt überwältigende Gefühle: die erste Liebe, der erste Job, endlich Urlaub. Doch wir wissen, wie schwer es werden kann, die erste Begeisterung aufrecht zu halten. So auch beim ersten Pfingstfest. Der Heilige Geist nahm das flaue Gefühl weg, dass die Leute wegen der Kreuzigung von Jesus beschlichen hatte. An die Stelle trat Jubel. Jesus lebt und er regiert die Herzen. 3000 Menschen kamen an einem Tag zum Glauben und ließen sich taufen. Wie kann dieses Feuer des ersten Glaubens und der ersten Gemeinde auch unsere Herzen am brennen halten und sich in unserer Gemeinde ausbreiten?

ähnliche Beiträge

Auf der Suche nach Jesus – Lukas 2, 41-52

Jonas Schröter

Die wichtigste Frage im Leben (Mk 10, 17-27)

Jonas Schröter

Gib der Seele Flügel – Jahreswechsel

Jonas Schröter
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner