podcastLW

Du bist Gottes Eigentum (2.Mose 19,2-8)

Dein Auto, dein Handy, dein Bankkonto, dein Schmuckkästchen – wir besitzen Dinge. Kannst du dir vorstellen, dass du Menschen zu deinem Besitz zählst? Das klingt nach Sklaverei. Und doch, du gehörst zum Besitz eines großen Herrn. Du bist Gottes Eigentum. Was das bedeutet, können wir von dem Gottesvolk im Alten Testament lernen. Gott nannte die Kinder Israels sein eigenes Volk und sein Eigentum.

ähnliche Beiträge

Dankbar die Schöpfung gebrauchen (1.Tim 4, 4-5)

Jonas Schröter

Die Weichen richtig stellen (Lk 16.19-31)

Jonas Schröter

Gib der Seele Flügel – Jahreswechsel

Jonas Schröter
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner