Was den Pastor bewegt

Nachruf Prof. Hauptmann

Prof. HauptmannAm vergangenen Montag hat Gott Prof. Dr. Peter Hauptmann in die ewige Heimat abberufen. Wir wissen seine Seele geborgen in Gottes Gnade und danken unserem himmlischen Vater für allen Segen, den er uns durch Prof. Hauptmann geschenkt hat. In den letzten Wochen hatte er sich von einer Operation nicht mehr erholen können. Gott hat ihn aus allem Leiden erlöst.

Unsere Gemeinde hat Professor Hauptmann viel zu verdanken. Auf seine Initiative hin wurde das Diasporapfarramt (damals noch Missionsstelle Straßkirchen) in den Bodensee-Raum verlegt und er regte auch den Namen „Diasporapfarramt“ an. Vor allem hat er in den letzten 10 Jahren den Gedanken wach gehalten, dass unsere Gemeinde eigene Räume benötigt als Zentrum für die Gemeindearbeit. Seine weitreichenden Spenden haben mit dazu beigetragen, dass der Kauf der Räume im vorigen Jahr möglich wurde. Er erinnerte häufig daran, dass die Gemeinde auch über die großen Entfernungen verbunden ist durch Gottes Wort und durch die Liturgie in den Gottesdiensten, an der jeder an seinem Ort teilhaben kann.

Wir werden ihn vermissen und trösten uns, dass er jetzt sehen kann, worauf wir noch hoffen: Gott in seiner Herrlichkeit in der ewigen Welt, in der es kein Leid und kein Geschrei mehr gibt und wo Gott alle Tränen abwischen wird.

Die Beerdigung findet am Mittwoch den 1. Juni um 13:00 Uhr auf dem Friedhof in Überlingen statt.

ähnliche Beiträge

Jesus for Future

Jonas Schröter

Ostergruß – ein Faltblatt

Jonas Schröter

Syonode in Zwickau Planitz

Jonas Schröter