live

Wo bleibt Gott in alledem?

Mitschnitt der Predigt am 19. März
Predigttext: Hosea 5, 15-6,3 Wo bleibt Gott in alledem?

Wo war Gott, als es mir schlecht ging? In dieser Predigt über ein Gotteswort aus dem Propheten Hosea finden wir eine ernüchternden Nachricht. Gott zieht sich zurück. „Ich will wieder an meinen Ort gehen!“ Und wir hören die Ermunterung: „Kommt, wir wollen wieder zum Herrn!“ denn er will sich finden lassen „…so gewiss wie die schöne Morgenröte hervorbricht.“

ähnliche Beiträge

Gottesdienst – Reformationsfest

Jonas Schröter

Gottesdienst Septuagesimä – 1. Februar – 10:00 Uhr

Jonas Schröter

Gottesdienstübertragung

Jonas Schröter