Image default
weitere Angebote

Liedbegleitung lernen auf 4 oder 6 Saiten

„Lobt Gott mit Pauken und Reigen, lobet ihn mit Saiten und Pfeifen!
Alles, was Atem hat, lobe den HERRN! Halleluja!“

Psalm 150,4.6

„Gesang und Saitenspiel sind die größten Freunde des Menschenlebens“ sagte ein deutscher Dichter.
Musik verbindet Menschen und tut der Seele gut.

Gitarre oder Ukulele spielen zu lernen ist ein gutes Training fürs Gehirn, das herausgefordert wird durch die Koordination der beiden Hände, das Greifen links und Schlagen oder Zupfen rechts. Es hält geistig fit und macht Spaß.

Wir bieten Ihnen (oder/und Ihren Kindern und Enkeln) die Möglichkeit, alleine oder in einer Gruppe Gitarre oder Ukulele spielen zu lernen für die Liedbegleitung. Das heißt Sie lernen Akkorde zu greifen und verschiedene Schlag- und Zupfmuster.

Die Ukulele

  • ist für Kinder sehr gut geeignet – aber auch für Erwachsene
  • ist eines der am leichtesten zu lernenden Instrumente
  • schult das Gehör
  • vermittelt erste Grundlagen der Musiktheorie
  • ist ein günstiger Einstieg für das Gitarrespiel
  • ist jedoch viel mehr als nur „eine kleine Gitarre“ – sie ist ein eigenständiges Instrument mit einem ganz eigenen Charakter
  • Kinder und Erwachsene singen und spielen gleichzeitig
    > Trainingseffekt für das Gehirn

  … macht einfach Spaß!

Die Ukulele ist ein günstiges Einsteigerinstrument.
Bereits nach der ersten Stunde können selbst Kinder (ab ca. 5 Jahren) ihr erstes Lied singen und spielen. Mit nur wenigen Akkorden können auch Erwachsene viele Lieder singen und spielen. Einen Überblick über das mögliche Liedgut zeigt das Ukulele Orchestra of Great Britain.

Die Stimmung der Ukulele und ihr Klangbild machen gute Laune, und das kleine, günstige Instrument kann überall hin mitgenommen werden. Wir haben schon Ukulele-Spieler in den Bergen und am Strand getroffen.

Das Einzige, was Sie brauchen um Ukulele lernen zu können, ist Freude an der Musik.

Für den Anfang haben wir zwei Leihinstrumente, aber günstige gute Ukulelen sind bereits ab 30 EUR zu haben.

Gitarre spielen …

  • macht Spaß mit 6 oder 12 Saiten, aus Nylon oder Stahl
  • bietet die Möglichkeit zur Liedbegleitung in der Gruppe,
    aber auch als Hintergrund für den eigenen Gesang
  • begleiten Sie Songs aus Pop- und Folkmusik,
    aber auch Liedermacher oder Schlager – das Spektrum ist weit
  • Strumming oder Picking – Schlagtechniken und Zupfmuster.

Wir lernen das Gitarrespiel ebenfalls nach Akkorden und freuen uns am gemeinsamen Gesang.

Ob Ukulele oder Gitarre,
Einzelunterricht oder in der Gruppe – setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir finden einen Termin.

Interessiert?
Dann nehmen Sie Kontakt auf mit Claudia Schröter

ähnliche Beiträge

Bibel & Brezel

Claudia Schröter