Die erste Runde von „Leben in Balance“ – einer Themenreihe für Frauen, die mit Leib und Seele leichter leben wollen fand von Januar bis April statt. In dieser Zeit sind 3 Frauen miteinander über 20 kg losgeworden.
Nachdem ich anfangs echt aufgeregt war, bin ich im Rückblick sehr dankbar: Es waren echt gute Abende und es hat mir viel Freude gemacht nicht nur die thematischen Impulse vorzubereiten und weiterzugeben, sondern vor allem mit den Frauen im Gespräch zu sein und ihnen dabei zuzuschauen wie sie leichter wurden. Auch wenn „zuschauen“ seltsam klingt, aber ich konnte tatsächlich nicht mehr tun als Impulse weiterzugeben und zu ermutigen – die Arbeit haben die Teilnehmerinnen geleistet.

Am 2. Mai startet die zweite Runde und ich bin schon sehr gespannt darauf, wer sich dieses Mal auf das Wagnis einlässt und die ersten Schritte in ein leichteres und fitteres Leben tut. Immerhin kann es der Start sein zur Bikinifigur im Sommer und in ein rundum leichteres Leben.

Weitere Informationen zur Reihe und den Handzettel gibt es hier.

Share →