Allgemein Was den Pastor bewegt

Studenten vom Seminar zu Besuch

1-P1000880Am kommenden Wochenende – (1. und 2. Februar) kommen Studenten von unserem Seminar in Leipzig zu uns in die Gemeinde zu Besuch. Sie wollen die südlichste Gemeinde der Ev.-Luth. Freikirche kennen lernen und werden bei einigen Besuchen rund um Wangen auch einen Eindruck bekommen von der katholischen Frömmigkeit, die diese Gegend hier prägt.
Das Lutherische Theologische Seminar in Leipzig ist die Ausbildungsstätte unserer Kirche, an der der Pastoren-Nachwuchs ausgebildet wird. Das Theologie-Studium an diesem Seminar ist geprägt von der Erkenntnis, dass menschliche Wissenschaft die göttlichen Wahrheiten nicht ergründen kann. Die Wahrheit über Gott lässt sich nur finden in dem Buch, in dem sich Gott offenbart hat – in der Bibel. Auch wenn sich einige Aspekte der Bibel auch wissenschaftlich ergründen lassen (z.B. das historische Umfeld der damaligen Schreiber, die verwendete Sprache, die Überlieferung der alten Texte) so bleibt der Kern der Bibel doch ein Geheimnis. Gottes Geist hat zu den heiligen Schreibern geredet und ihnen die Worte gegeben. Die Tiefe der biblischen Offenbarung kann nur ergründet werden in Hochachtung vor dem heiligen Text und in demütigem Hören auf Gottes reden und im Gebet. Darin unterscheidet sich lutherische Theologie grundlegend von dem heute üblichen Weg des Theologiestudiums. Wir freuen uns auf die Gäste aus Sachsen.

ähnliche Beiträge

Rundbrief zu Weihnachten

Jonas Schröter

… Stille finden

Jonas Schröter

Pentekoste – fünfzig Tage später

Jonas Schröter