Bibellesen
Im Predigtarchiv finden sich Audio-Aufnahmen der Predigten aus unseren Gottesdiensten. Aktuelle Aufnahmen können Sie auch als Video auf der Seite „Live“ anschauen oder auf unserer Youtube Seite 

Zu Bethlehem geboren (Micha 5:1-3)

Jonas Schröter, 20. Dezember 2015
Predigtreihe: Adventszeit - Stichworte: Advent, Gott hält sein Wort, Micha, Prophetie

Zusammenfassung

Man stelle sich vor, zu Zeiten der großen Pest-Epidemien in Europa im Mittelalter hätte jemand bereits vorausgesagt, wo der Mann geboren wird, der einmal Mond-Raketen entwickeln wird. Völlig undenkbar. In der Bibel gibt es Voraussagen über so lange Zeiträume. Durch den Propheten Micha zum Beispiel kündigte Gott an, wo der Retter, der Messias geboren werden soll – nämlich in einer unbedeutenden Provinzstadt in Juda. Die Weisen aus dem Morgenland hätten den Weg zu dem göttlichen Kind nicht gefunden, hätte nicht der Hinweis aus dem Buch des Propheten Micha den entscheidenden Tipp gegeben.
Heute ist der Name dieses Ortes in aller Welt bekannt und wird wieder verlesen werden mit der Weihnachtsgeschichte. Gott hält Wort. Er kennt nicht nur die Geschichte, er kennt nicht nur die Zukunft. Er ist der Herr der Geschichte und gestaltet Gegenwart und Zukunft nach seinem Willen und Plan. Wir können uns darauf verlassen, dass er auch heute seine Zusagen einhält und wahr macht, was er versprochen hat.

vorige Predigt Zurück zur Liste nächste Predigt
« Jesus heilt am Feiertag - er heilt deinen Feiertag (-) Gott redet zu uns durch seinen Sohn - Weihnachtspredigt »