Bibellesen
Im Predigtarchiv finden sich Audio-Aufnahmen der Predigten aus unseren Gottesdiensten. Aktuelle Aufnahmen können Sie auch als Video auf der Seite „Live“ anschauen oder auf unserer Youtube Seite 

Gottes Schutz vor einer unsichtbaren Bedrohung (Epheser 6:10-17)

Jonas Schröter, 16. Oktober 2016
Predigtreihe: Als Christ leben - Stichworte: Angriffe des Teufels, listiger Feind, sei stark im Glauben, Waffenrüstung Gottes

Zusammenfassung

Mit dem nasskalten Wetter im Herbst kommt eine unsichtbare Bedrohung. Viren und Bakterien dringen über die Atemluft ein und verursachen Husten und Schnupfen. Zwar hat Gott unseren Körper mit einem Abwehrsystem ausgestattet. Doch die Immunabwehr schafft es nicht immer, uns die Krankheitserreger wirklich vom Hals zu halten.
Es gibt noch eine andere unsichtbare Bedrohung – und die fährt ihre Angriffe nicht nur in der kalten Jahreszeit. Wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Mächtigen und Gewaltigen, nämlich mit den … bösen Geistern unter dem Himmel. - so schreibt der Apostel Paulus im Epheserbrief (Eph 6.10-17). Gottes Wort zeigt uns nicht nur die Bedrohung durch die listigen Anschläge des Teufels. Wir bekommen auch das Immunsystem gezeigt in den Bildern einer antiken Waffenrüstung. Der Gürtel ist die Wahrheit; Gerechtigkeit dient als Brustpanzer; der Glauben ist das Schild; Gottes Wort das Schwert des Geistes.

vorige Predigt Zurück zur Liste nächste Predigt
« Die Tische wurden alle voll (-) Hat Vergebung ihre Grenzen? »