Bibellesen
Im Predigtarchiv finden sich Audio-Aufnahmen der Predigten aus unseren Gottesdiensten. Aktuelle Aufnahmen können Sie auch als Video auf der Seite „Live“ anschauen oder auf unserer Youtube Seite 

Dankbarkeit lernen von Noah (1. Buch Mose 8:15-22)

Jonas Schröter, 2. Oktober 2016
Predigtreihe: Kirchenjahr - Stichworte: Auf Gottes Schöpfung ist Verlass, Dankbarkeit, Danken lernen, Erntedankfest, Noah und das Dankopfer

Zusammenfassung

Kannst du dich darauf verlassen, dass der Motor deines Autos anspringt, wenn du an einem kalten Herbstmorgen den Zündschlüssel betätigst? Auf die Technik kann man sich nicht immer verlassen.
Da gibt es Dinge, auf die ist immer Verlass: der Wechsel von Tag und Nacht, von Sommer und Winter, von Saat und Ernte. Mag der Tag auch noch so heiß gewesen sein – es wird doch Abend und die Sonne geht unter. Wenn uns sonst nichts einfällt, wofür wir Gott danken am Erntedankfest, dann können wir uns von Noah zur Dankbarkeit aufmuntern lassen und der Zusage, die er von Gott bekam. Gott lässt auch nach dem großen Strafgericht der Sintflut wieder seine Sonne scheinen. So lange die Erde steht soll nicht aufhören, Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht. Diese Zusage ist Ausdruck von Gottes Gnade und gibt uns Sicherheit. Bauen wir mit Noah eine Altar, um Gott zu danken, dass er unser Leben erhält.

vorige Predigt Zurück zur Liste nächste Predigt
« Fortschritte im Glauben (-) Die Tische wurden alle voll »